Service Kontakt / Anfahrt Partner  
 
 
Massivholzhaus Mock
Broschüre
Massivholz Elemente
Effizienzhaus
Planungsssicherheit
Zulieferer Über uns

 

Esendo

 

Als zertifizierter Partnerbetrieb des esendo-Bausystems bieten wir unseren Kunden eine konsequent baubiologische Gesamtkonzeption auf höchstem Niveau an!

Was ist das Besondere am esendo-Bausystem?

 

Das esendo-Baukonzept ist ein von Baubiologen entwickeltes, ganzheitliches Bau- und Baustoffsystem für Häuser auf der Basis unbehandelter, leimfreier Massivholzkon­struktionen.

 

Das Ziel von esendo ist es, optimale raumklimatische Eigenschaften im Haus zu schaffen und größtmögliche Freiheit von chemischen und elektromagnetischen Emissionen zu erhalten. Bei der Auswahl der Baustoffe wird auf den Primärenergiebedarf und die Recyclingfähigkeit der verwendeten Produkte geachtet. Einfache, trockene, diffusionsoffene Aufbauten für Dach, Wand, Decke und Boden garantieren eine rationelle Verarbeitung und dauerhafte Wertbeständigkeit. Daraus entsteht ein ganzheitliches Bausystem, das den Schutz für Mensch und Natur mit ökonomischer Vernunft verbindet.

 

Welche Materialien werden bei esendo verwendet?

 

 

Die inneren Oberflächen bestehen aus Lehm/Ton oder Holz für Wand und Decke. Für die Böden verwendet esendo Holz oder Terracotta und Na­turstein für Böden. Zur Dämmung werden Baustoffe aus Hanf und Holzweichfaser verwendet. Die Elektroinstallation erfolgt mit abgeschirmten, PVC-freien Kabeln und Dosen, das Dach wird auf Wunsch mit Ab­schirmvliesen gegen Hochfrequenzstrahlung geschützt. Die Beheizung erfolgt wenn möglich, mit Lehm-Wandflächenheizungen oder alternativ mittels eines trockenen Fußbodenheizungssystems.

 

 

Gerne erklären wir Ihnen die Vorteile des esendo-Bausystems im Detail. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.esendo.com.

   

Vorteile

Beim Thema Gesundheit hat HOLZ die Nase vorn:

  • Sorgt in Innenräumen auf natürliche Weise für angenehmes Wohnklima
  • Frei von Schadstoffen
  • Verzicht auf Chemie beim Holzschutz möglich
  • Im Außenbereich keine Oberflächenbehandlung notwendig

Auch Öko- und Sicherheitsbilanz können sich sehen lassen :

  • Nachwachsender Rohstoff
  • Verbraucht zum Wachsen ausschließlich Sonnenenergie
  • Speichert klimaschädliches Kohlendioxid

 

 
 

Copyright © 2010 Massivholzhaus Mock

      Seitenübersicht       Impressum